Press "Enter" to skip to content

Der praktische Dachdecker: Ein Nachschlage- und by Johann Meyer

By Johann Meyer

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer booklet files mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Read or Download Der praktische Dachdecker: Ein Nachschlage- und Kalkulationsbuch für das gesamte Baugewerbe PDF

Best german_14 books

Erfolgreiches Suchmaschinen-Marketing: Wie Sie bei Google, Yahoo, MSN & Co. ganz nach oben kommen

. Horst Greifeneder, ein erfahrener Experte für Internet-Marketing, vermittelt in einer praktischen Anleitung, wie Suchmaschinen erfolgreich als Marketinginstrument genutzt werden können, wie sich die eigene Online-Präsenz für Suchmaschinen optimieren lässt und wie bezahlte Textanzeigen in Suchmaschinen zum effizienten Werbemittel werden.

Der Forschungskraftunternehmer: Leben und arbeiten als Jungakademiker in der wissenschaftlichen Welt

Thomas Daniel Zabrodsky untersucht, welche Lebensstile Jungakademiker unter den gegenwärtigen Bedingungen an Universitäten ausbilden. Um die durch das Gefüge propagierten Lebensstile und den damit verbundenen gesellschaftlichen Rahmen herauszuarbeiten, führt er eine Diskursanalyse nach Michel Foucault durch.

Grundrechte und Grundfreiheiten im Mehrebenensystem – Konkurrenzen und Interferenzen

Der Band widmet sich in acht Beiträgen den vielfältigen Wechselwirkungen des Schutzes von Grundrechten und Grundfreiheiten im europäischen Mehrebenensystem aus nationalen Verfassungen, Europäischer Menschenrechtskonvention und dem Recht der Europäischen Union. Zu Konkurrenzen und Interferenzen kommt es sowohl innerhalb dieses Mehrebenensystems als auch in seinem Verhältnis zu anderen Staaten und zu internationalen Organisationen wie etwa den Vereinten Nationen.

Extra info for Der praktische Dachdecker: Ein Nachschlage- und Kalkulationsbuch für das gesamte Baugewerbe

Sample text

8. 9. Ziegel siehe S. 21, 23, 25, 26 bis 28. Schiefer (Natur) siehe S. 30, 32, 34, 36, 38, 39 bis 44. Schiefer (Kunst) siehe S. 45 und 49. Sand, grob, per 2m2 • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • S 40,- bis 48," fein, " 2 m 2 • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • S 32,- bis 40,Ei~ Zugschaff Mörtel zu 20 l . . . . . . . . . . . . . . . S 0,80 Kalk. Weißkalk per 100 kg ....................... S 5 50 bis 6,Ein Zugschaff Weißkalk ..............................

Das Trapezoi d (Abb. 33) = man zerlege dasselbe durch eine Diagonale in zwei Dreiecke und berechne diese. Abb. 32. Das Trapez Abb. 33. Das Trapezoid 6. Das Dreieck (Abb. 34) = Grundbrei te mal halber Höhe. 7. Das Vieleck (Abb. 35) wird in Dreiecke oder Vierecke zerlegt und diese berechnet. / ,... '----- '"---------------1 '' ! :_ Abb. 34. 00•-~~---~ Abb. 36. Ein kegelförmige r Turm ___________________ 't : Abb. 35. Das Vieleck 8. Ein kegelförm iger Turm (Abb. 36) wird derart berechnet indem man das Mittel zwische~ dem oberen und dem nnteren Umfange mit der Seitenläng e multipliziert, z.

Dichtungsklebemasse .................... 1 1 " Kälberhaare ............................ 1 Stück Mauerhaken ......................... I Rohrhaken verzinkt .................. 1 .................. " Leiterhaken 1 Glasziegel ..... groß ......................... 1 Glasbiberschwanzziegel ..... groß ............ I Glasstrangfalzziegel ......................... ' I Glasdoppelfalzziegel ........................ netto Regiepreistabelle 53 Selbstkosten Gegenstand brutto 26 1 Schnürlglastafel .....

Download PDF sample

Rated 4.32 of 5 – based on 37 votes