Press "Enter" to skip to content

Die Verteilung des Lichtes in den kugelförmigen Sternhaufen by Werner Lohmann (auth.)

By Werner Lohmann (auth.)

Show description

Read Online or Download Die Verteilung des Lichtes in den kugelförmigen Sternhaufen M 5, M 15 und M 92: Inaugural — Dissertation genehmigt von der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Abteilung der Philosophischen Fakultät der Universität Leipzig PDF

Similar german_14 books

Erfolgreiches Suchmaschinen-Marketing: Wie Sie bei Google, Yahoo, MSN & Co. ganz nach oben kommen

. Horst Greifeneder, ein erfahrener Experte für Internet-Marketing, vermittelt in einer praktischen Anleitung, wie Suchmaschinen erfolgreich als Marketinginstrument genutzt werden können, wie sich die eigene Online-Präsenz für Suchmaschinen optimieren lässt und wie bezahlte Textanzeigen in Suchmaschinen zum effizienten Werbemittel werden.

Der Forschungskraftunternehmer: Leben und arbeiten als Jungakademiker in der wissenschaftlichen Welt

Thomas Daniel Zabrodsky untersucht, welche Lebensstile Jungakademiker unter den gegenwärtigen Bedingungen an Universitäten ausbilden. Um die durch das Gefüge propagierten Lebensstile und den damit verbundenen gesellschaftlichen Rahmen herauszuarbeiten, führt er eine Diskursanalyse nach Michel Foucault durch.

Grundrechte und Grundfreiheiten im Mehrebenensystem – Konkurrenzen und Interferenzen

Der Band widmet sich in acht Beiträgen den vielfältigen Wechselwirkungen des Schutzes von Grundrechten und Grundfreiheiten im europäischen Mehrebenensystem aus nationalen Verfassungen, Europäischer Menschenrechtskonvention und dem Recht der Europäischen Union. Zu Konkurrenzen und Interferenzen kommt es sowohl innerhalb dieses Mehrebenensystems als auch in seinem Verhältnis zu anderen Staaten und zu internationalen Organisationen wie etwa den Vereinten Nationen.

Additional info for Die Verteilung des Lichtes in den kugelförmigen Sternhaufen M 5, M 15 und M 92: Inaugural — Dissertation genehmigt von der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Abteilung der Philosophischen Fakultät der Universität Leipzig

Example text

Waerden. Ihnen, sowie Herrn Dr. Hoffmeister (Sonneberg) und Herrn Dr. Schaub (Universitätssternwarte Leipzig), welcher mir zu den photographischen Aufnahmen seine Kamera zur Verfügung stellte, danke ich für ihr Interesse an meinem Studium. Meinem verehrten Lehrer, Herrn Prof. Hopmann, danke ich aber ganz besonders für die Anregung zu dieser Untersuchung und für die Hilfe, die er mir bei meinen Arbeiten angedeihen ließ.

II ;, . 4:! lli 20. ;) I JJ:! 48 l. 1 0. 07 0. 3:! I. J. )60 1±20 l1J50 0'777 'i64 W-! 9G ;~27 184 130 091 62 40 2ö 15 -------- \I Iii ~------~ - --·-------~~ (j)K 6il :\2 •~ I·N OtifJ :w 21 (jJ /. Ii! () - (J1;'1 I + 31. 1± (H--L)(mJ; H'(111) --- () ~'(j(j -0 1~1:.! 0. 1 ()' 7:.! 0, 4fl () ' ,_ c',) - 0. I~ -0. )[ :~5 UBW. + l) 8 [ -+- 2(j - [ -- 2:3 Argument x gibt sie in der f:\\'t•i teu Spnltt· dil' von Hou '' gdtutd< '11011 n•i

J. 38, 109. - 4) M. NABOKOV, R. A. J. 1, 109, 1924. - 5) S. HüGG, Harv. Bull. No. 870, 4, 1929. - G) S. HOGG, A. J. <]. HYBKA, B. A. N. 5. 257. - 8) H. NöHEL. Inauguraldissertation Leipzig 1934. - 9) S. LEAVITT. Harv. Amt. 71, Nr. 4, 1917. - 11) J. LEY, Harv. Arm. 78,199, 1919. - 12) H. SHAPLEY u. S. LJ,AVITT, Harv. Bull. Nr. )23. 13) F. KüSTNER, Veröffentl. Bonn Nr. 26, 22, 1933. - 14) F. KGSTNER, ebenda Nr. 15, 1921. - 15) J. HOPMANN. adfmÜa dAlh• SeiPnze Nuovi Lineei 14, 1930. - 16) R. FRAGER, KlPim>re Veröffentl.

Download PDF sample

Rated 4.73 of 5 – based on 25 votes